Sprachtherapie Offenbach

069 / 85 00 38 71
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Seite: Home Aktuelles HERZLICH WILLKOMMEN!

Mittwoch ,22. August2018

Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen. - Theodor Fontane

HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir freuen uns, dass wir ab März 2017 Frau Judith Gapsch als neue Kollegin in unserer Praxis für Sprachtherapie begrüßen dürfen. 

 

Frau Gapsch ist seit 2013 staatlich anerkannte Logopädin und ist sowohl theoretisch als auch praktisch in allen sprachtherapeutischen Behandlungsfeldern bestens ausgebildet. Sie übernimmt von nun an die Elternzeit-Vertretung von Sonja Schmid.

 

Zusätzlich können wir in unserer Praxis nun auch die Therapie von Stimmstörungen anbieten.

 

Wir wünschen Frau Gapsch einen tollen Start in unserem Team

und heißen sie herzlich willkommen!

 

Mehr Informationen...

 

Judith Gapsch

Staatlich anerkannte Logopädin

 

Beruflicher Werdegang

August 2013: Abschluss der Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Klinik Bavaria Kreischa

bis März 2017: Angestellte Logopädin in logopädischen Praxen in Dresden

seit März 2017: Angestellte Logopädin in der Praxis für Sprachtherapie Roth & Schmid in Offenbach

 

Behandlungsschwerpunkte

  • Therapie bei Sprachentwicklungsverzögerungen / -störungen
  • Therapie von phonetischen Störungen
  • Therapie von phonologischen Störungen
  • Förderung der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung
  • Myofunktionelle Therapie
  • Aphasie-Therapie
  • Dysphagie-Therapie bei Erwachsenen und Kindern
  • Stottern bei Kindern und Jugendlichen
  • Therapie von Sitmmstörungen
  • Sprachstörungen bei Mehrfachbehinderungen

 

Fortbildungen

  • Einführung in die Therapie des Facio-Oralen Trakters (F.O.T.T.)
  • Einführung in die propriozeptive neuromuskuläre Fascilitation (PNF)
  • Akzentmethode
  • Rehabilitation bei Cochlea Implant
  • Phonorythmik
  • AAP - Grundlagen und Anwendung in der Therapie, Uta Handke-Teichmann
  • Die Stimme im Chorgesang, Prof. Dr. med. Mürbe
  • Teilnahme an den 15. Würzburger Aphasie-Tagen 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen